Hier kannst Du dich für meinen Newsletter eintragen.
MAILSolved
MAILSolved v2.0.1
© USOLVED

06.01.2019 - Crowdfunding Projekt

 


Ein Abend wie die Stadt: Verschiedenste Künstler*innen, Musik, Zirkus, Bühnenbild, Licht, Gaumenfreuden. Holler my Dear will alles auf einmal. Und da das viel verlangt ist, brauchen wir eure Unterstützung, um diesen Größenwahn zu verwirklichen.

Wir wollen am 4.4.19 das Lido bespielen, zusammen mit Gästen aus verschiedenen Kunstrichtungen (Artisten, Lichtdesign, Bühnenbild & musikalische Gäste wie zB. Tanga Elektra, Skazka Orchestra oder Teresa Bergman) Es soll also ein echtes Gesamtkunstwerk werden, samt eigenem Holler-Drink

Um die stattlichen Produktionskosten des Konzertabends (Locationmiete, Technik, Werbung, Gagen der Gäste, Audio-Aufnahme, Bühnenbild, Livestream uvm.), haben wir eine Crowdfunding Kampagne aufgesetzt.
Dort kann man sich gleich jetzt ein Konzertticket kaufen, quasi im Holler-Vorverkauf (auch günstiger als im regulären Vorverkauf), was uns wiederum hilft dieses einzigartige Konzert überhaupt zu realisieren.

Wenn du uns unterstützen willst, ist JETZT der Zeitpunkt!
Hol dir ein Ticket, oder zwei oder eins der anderen Goodies (Livestream-Zugang für alle Nicht-BerlinerInnen), bevor die Kampagne zum Monatsende ausläuft.

https://www.startnext.com/hollermydear

MAKE US LIDO!

 


06.01.2019 - FORWARD

Es geht nach vorne - hallo Zweitausendneunzehn!

Holler my Dear Musikvideo >>Forward<<  von Kai Eiermann & Christoph Rohrscheidt feat. Jessie Rose on Hula Hoops

 


06.01.2019 - Uraufführung bei Musik in der Pforte

Ein frohes Neues euch und neues Frohes!

2018 war ein wunderbar intensives Jahr: Nach Erscheinen der dritten Holler my Dear CD >>Steady as She Goes<< spielten wir verschiedene Disco Folk Touren in Clubs und auf Festivals. Ein großer Spaß! Ebenso das dritte KIM Fest des KIM Collectives, welches zum Jahresende eine Carte Blanche Uraufführung einer 360° Multinkanal-Installation & Happening beim renommierten Jazzfest Berlin gestalten durfte. Wiederum ein ganz anderes Abenteuer war meine Auftragskomposition "gladly beyond" für Streichquintett und Klavier für das Vorarlberger Kammermusikfestival Musik in der Pforte.

 

  


Live-Video von der Uraufführung "gladly beyond" bei Musik in der Pforte  am 22.6.18 - klicken, schauen und lauschen!

 


  16.10.2018 - Portrait in der "Wienerin" Oktober Ausgabe

  16.10.2018 - 18 trifft 68

  22.06.2018 - Uraufführung "gladly beyond"